Was haben Gebrauchsanleitungen, IT-Webseiten und Steuerformulare gemeinsam? Richtig! Keiner versteht sie.

Erstellt am: 28. Mai 2013 | Rubrik: Blog, Sprache und Strategie | 0 Kommentare

In den angelsächsischen Ländern gilt ein Fachmann oder Professor als „gut“, wenn man ihn versteht, wenn er Klartext redet. Das Gleiche gilt für Unternehmer. Sie legen Wert darauf, dass ihre Kunden den Zweck ihrer Produkte verstehen und sich dafür begeistern. Hierzulande denken noch viele Fachleute, Professoren oder IT-Spezialisten, dass sie ihr Publikum vor allem beeindrucken […]

Weiterlesen...