Was haben Gebrauchsanleitungen, IT-Webseiten und Steuerformulare gemeinsam? Richtig! Keiner versteht sie.

Erstellt am: 28. Mai 2013 | Rubrik: Blog, Sprache und Strategie | 0 Kommentare

In den angelsächsischen Ländern gilt ein Fachmann oder Professor als „gut“, wenn man ihn versteht, wenn er Klartext redet. Das Gleiche gilt für Unternehmer. Sie legen Wert darauf, dass ihre Kunden den Zweck ihrer Produkte verstehen und sich dafür begeistern. Hierzulande denken noch viele Fachleute, Professoren oder IT-Spezialisten, dass sie ihr Publikum vor allem beeindrucken […]

Weiterlesen...

Der nächste Winter kommt bestimmt. Vielleicht ist er auch schon da.

Erstellt am: 23. Mai 2013 | Rubrik: Blog, Technik & Bau | 0 Kommentare

„Der nächste Winter kommt bestimmt“: Das war vor Jahren eine meiner PR-Überschriften für Heizungssysteme. Den Text habe ich damals im Hochsommer bei 35 Grad Außentemperatur geschrieben – wegen der manchmal langen Vorlauffristen für die Fachmedien. Dieses Jahr wäre es einfacher, denn nach einem flüchtigen Frühlingseinbruch scheint der Winter einfach weiter zu gehen. Was des einen […]

Weiterlesen...

Von Loch zu Loch: Straßengolf in Neapel als Protest gegen marode Straßen. Vielleicht auch eine Idee gegen defekte Kanaldeckel hierzulande?

Erstellt am: 20. Mai 2013 | Rubrik: Blog, Technik & Bau | 0 Kommentare

Wer vor kurzem durch Neapel ging, staunte nicht schlecht: Mitten auf der Straße wurde Golf gespielt. Nun gilt Neapel ja nicht gerade als Golfer-Hochburg und das Ganze sah nicht wirklich nach einem professionellen urbanen Cross-Golf-Turnier aus. Das Ziel der Bälle war auch nicht das kleine Loch inmitten eines Golf-Greens, sondern vielmehr die Schlaglöcher in Neapels […]

Weiterlesen...

Denken Sie nicht an einen rosa Elefanten!

Erstellt am: 9. Mai 2013 | Rubrik: Blog, Sprache und Strategie | 0 Kommentare

Im Journalismus und ganz besonders in der PR gilt: Bitte nur positive Aussagen verwenden, keine Negativ-Formulierungen! Und schon erst recht keine doppelten Verneinungen! Warum? Das Gehirn kennt keine negativen Formulierungen. Vielleicht kennen Sie die folgende Situation ja auch: Sie haben am nächsten Tag etwas Wichtiges vor. Und sie wollen unbedingt einige Unterlagen mitnehmen. Also was […]

Weiterlesen...